Harz

Währung: Euro

 

3 Tage Harz

Mitten im Harz mit seiner gesunden Luft, liegt Bad Harzburg und unser Hotel Seela ****

Das Hotel Seela ist ein persönlich geführtes Haus, behagliche und ungezwungene Urlaubsstimmung in traditioneller Gastlichkeit erwartet Sie. Vielfalt und eine exzellente Küche zeichnen das Haus aus. Alle Zimmer sind mit DU/WC, Radio, Telefon & TV ausgestattet. Zum Ausspannen und Erholen verfügt das Hotel über eine Beauty-Farm sowie einen Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna.

 

1. Tag:     Anreise und Stadtführung in Goslar – Bad Harzburg

Die Anreise führt über das deutsche Mittelgebirge nach Goslar. Die zauberhafte Kaiserstadt am Nordrand des Naturparks Harz hat eine über 1000-jährige Geschichte. Bei einer Stadtführung erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten neben der Kaiserpfalz und der Domvorhalle. Sie sehen das Rathaus, den Marktbrunnen mit dem Adler, die Pfarrkirche St. Cosmas und Damian, die Pfarrkirche St. Jakobi und die Neuwerkkirche. Von dem Wohlstand der einstigen Gilden künden das Gildehaus der Gewandschneider, das Bäckergildehaus und die Bürgerhäuser „Brusttuch“ und „Butterhanne“. Anschließend fahren wir zu unserem Hotel in Bad Harzburg zum Abendessen und Übernachtung.  

 

 

2. Tag Tagesausflug nach Quedlinburg und Thale

Mit einem Reiseleiter fahren wir heute in den Ostharz, zunächst nach Quedlinburg, die 1000-jährige Stadt. Das historische Stadtbild, mittelalterlich und malerisch zugleich, stattliche Wachtürme und Fachwerk auf Schritt und Tritt, prägen das einmalige Bild.

Die romanische Stiftskirche St. Servatius zieht die meisten Blicke auf sich. Hoch über der Stadt thront sie auf dem Schlossberg. Für den Nachmittag steht noch Thale mit dem Hexentanzplatz auf dem Programm. Dieser Ort ist zweifellos einer der geheimnisvollsten im Harz. Über das wildromantische Bodetal kann man den Blick schweifen lassen bis zum Brocken und zum Wurmberg. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt in unser Hotel. Hier können Sie noch einen Rundgang durch Bad Harzburg machen. Erkunden Sie Ihren Übernachtungsort noch näher.

 

3. Tag:     Rückreise über Wernigerode

 

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in die nahe gelegene Fachwerkstadt Wernigerode. Mit seinem trutzigen Schloss war Wernigerode schon immer ein vielbesuchtes Schmuckstück in der Region. Erstmals 1121 urkundlich erwähnt, bietet Wernigerode eine besonders reichhaltige Fachwerkidylle – besonders zu erwähnen sind das Rathaus, das „kleinste Haus“ und das „schiefe Haus“ aus dem 14. bis 18. Jh. Mittags um 12:30 verlassen wir den Harz und fahren vorbei an Leipzig zurück nach Regensburg.

 

 

Leistungen

Leistungen: 

  • Fahrt im modernen klimatisierten Reisebus mit Bordküche und WC
  • 2 x Übernachtung im guten 4*-Hotel Seela in Bad Harzburg
  • Übernachtung in Zimmern mit Telefon und TV, DU/WC
  • 2 x Frühstücksbüfett
  • 2 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü und Salatbuffet
  • Nutzung von Hallenbad, Sauna und Fitnessraum
  • oben genanntes Programm mit                                              
  • Stadtführung in Goslar
  • 1 x ganztägiger Ausflug Ostharz inkl. Quedlinburg
  • Kurtaxe inklusive           
  • * Söllner's Reiseinformationen
  • (evtl. Eintrittsgelder nicht im Reisepreis enthalten)
Ermäßigungen für Kinder sind auf Anfrage möglich.
Abfahrt:
7.00 Uhr Bahnhof
Termine
23.06.2020 - 25.06.2020
Reisepreis pro Person im DZ 339 €
EZ-Zuschlag 11 €

 

   

Reisebüro

Unter den Schwibbögen

09 41/5 99 85 -80
reisebuero2@soellner-reisen.de


Reisebüro

Simmernstraße

09 41/9 08 96
rb-simmern1@soellner-reisen.de


Betriebshof-

Disposition

0 94 01/95 29 90
Betriebshof@soellner-reisen.de
Reisefinder

KATALOGBESTELLUNG
Katalog 2020
WIR SIND TÜV-ZERTIFIZIERT!
TÜV Plakette