Schottland

Währung: Britische Pfund

 

8 Tage     

                                                       

Schottland

Edinburgh - Aberdeen - Inverness ...

 

Gehen Sie auf Entdeckungstour!

 

Die erste Station ist die stolze Hauptstadt Edinburgh, von dort geht es nach Aberdeen. Unterwegs sehen Sie einige interessante Schlösser. Auf dem Malt-Whisky-Trail informieren Sie sich über das Nationalgetränk und auf Ihrem Weg am Loch Ness vorbei nach Glasgow, entdecken Sie vielleicht "Ungeheuerliches".

 

1. Tag Anreise nach Rotterdam/Zeebrugge

Anreise von Regensburg über Frankfurt - Köln nach Rotterdam/Zeebrugge zur Einschiffung auf ein Schiff der P&O North Sea Ferries. Gegen Abend legt das moderne Fährschiff ab. An Bord erwartet Sie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Übernachtung in 2-Bett-Kabinen mit DU/WC.

 

2. Tag  Northumberland National Park - Edinburgh

Nach dem englischen Frühstücksbuffet an Bord fahren Sie Richtung Norden. Sie durchqueren die unberührte Landschaft des Northumberland National Park und erreichen  Edinburgh, wo Sie bereits von einer Stadtführung erwartet werden. Unbedingt einplanen sollten Sie einen Bummel entlang der Royal Mile, die das Castle mit dem Palace of Holyroodhouse verbindet. Auf der Princess Street lohnt sich ein Einkaufsbummel. Abendessen und Übernachtung im Raum Edinburgh.

 

3. Tag  Aberdeen

Nach dem Frühstück verlassen Sie Edinburgh in nördlicher Richtung über die gigantische Forth Road Bridge, die nach dem Beispiel des Eiffelturms in Paris gebaut worden ist. Nur wenige Kilometer weiter nördlich, gelangen Sie nach Perth, der einstigen Hauptstadt von Schottland. Durch die Grampian Mountains führt Sie Ihre Reise vorbei am Balmoral und Braemar Castle. Jährlich ab August hält sich die königliche Familie in ihrer Sommerresidenz, dem Balmoral Castle auf. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Aberdeen.

 

4. Tag  Aberdeen - Whisky - Trail – Aviemore/Newtonmore

Bei Sonnenschein glänzt Aberdeen durch die in den Granitbauten enthaltenen Glitzerpartikel, daher der Beiname "Silver City". Nach einem Aufenthalt zur Besichtigung  fahren Sie in nordwestlicher Richtung durch die heidebewachsenen Grampian Mountains. Entlang des River Spey, auf dem Malt-Whisky-Trail, gewähren einige Brennereien Einblick in die Herstellung des edlen Getränks. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Aviemore / Newtonmore.

 

5. Tag Blüten, Meer & Berge im Inverewe Garden

Heute entdecken Sie, mit einer Reiseleitung an Bord,  die grandiosen Nordwest – Highlands. Entlang des bildschönen Loch Maree fahren Sie zum Inverewe Garden. Die tolle Anlage in einer Meeresbucht ist eine botanische Überraschung mit exotischer Blütenpracht! Genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke auf die Umgebung. (Eintritt bereits im Reisepreis enthalten).

 

 

 

6. Tag Inverness - Loch Ness - Glen Coe - Glasgow

Über Inverness erreichen Sie die Uferstraße entlang des Loch Ness, dem bekanntesten Binnensee mit seinem angeblich prähistorischen Seeungeheuer. Loch Ness ist 183 m tief und 38,6 km lang und wird durch den Caledonian Kanal mit der Nordsee und dem Irischen Meer verbunden. Die Straße führt Sie direkt am See entlang, wobei Sie wunderschöne Ausblicke auf den See und die herrliche Landschaft genießen können. Weiter geht es an Urquhart Castle und Fort Augustus vorbei, bis Sie nach Fort William gelangen. Hier befindet sich auch Ben Nevis, der mit seinen 1343 Metern der höchste Berg Großbritanniens ist. Weiterfahrt durch das schöne Glencoe Tal, dem ehemaligen Stammsitz des Mac Donald Clans. Von hier ist es nicht mehr weit bis zum Loch Lomond, der als der schönste Binnensee gilt. Weiter geht es in den Raum von Glasgow zur Übernachtung.

 

7. Tag Glasgow - Hull

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Kulturmetropole Glasgow zu einer kurzen Stadtrundfahrt. Die größte schottische Stadt bietet eine interessante Mischung aus Tradition und Moderne. Dann heißt es Abschied nehmen. Sie überqueren die Grenze zu England und reisen weiter zum Hafen in Hull. Nach einer interessanten Fahrt von der Atlantikküste zur Nordseeküste quer durch England, fahren Sie auf die moderne Fähre Richtung Rotterdam/Zeebrugge. Übernachtung  an Bord in 2-Bett-Kabinen mit DU/WC.

 

 

8. Tag Rückreise

Nach dem englischen Frühstücksbuffet verlassen Sie das Fährschiff  und setzen Ihre Heimreise nach Regensburg fort.


 

 

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Leistungen

 

*           Fahrt im modernen klimatisierten Reisebus mit Bordküche und WC

*           5 x Übernachtung  mit Halbpension in guten Hotels der Mittelklasse

*             alle Zimmer mit DU/WC

            * Fährüberfahrten Rotterdam/Zeebrugge - Hull und zurück

            * Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabinen (Etagenbetten) mit DU/WC inkl.

              englischem Frühstücksbuffet

            * oben genanntes Programm mit                                                    

            * 3-std. Stadtführung in Edinburgh

            * 2-std. Stadtführung in Glasgow

            * Tagesausflug in die Highlands mit Reiseleitung

            * Besuch einer Whisky-Brennerei inklusive Kostprobe

            * Eintritt zum Inverewe Garden

              (evtl. Eintrittsgelder nicht im  Reisepreis enthalten)

            * Söllner's Reiseinformationen         

Ermäßigungen für Kinder sind auf Anfrage möglich.
Abfahrt:
04.00 Uhr Bahnhof
Termine

 

   

Reisebüro

Unter den Schwibbögen

09 41/5 99 85 -80
reisebuero2@soellner-reisen.de


Reisebüro

Simmernstraße

09 41/9 08 96
rb-simmern1@soellner-reisen.de


Betriebshof-

Disposition

0 94 01/95 29 90
Betriebshof@soellner-reisen.de
Reisefinder

KATALOGBESTELLUNG
WIR SIND TÜV-ZERTIFIZIERT!
TÜV Plakette