Wander-Kreuzfahrt auf Rhein - Mosel - Saar

Straßburg-Rüdesheim-Cochem-Saarburg-Merzig-Saarlouis
Währung: EURO

Erwandern Sie die schönsten Flusstäler Deutschlands

 

Wanderkreuzfahrt an Rhein, Mosel und Saar

 

Straßburg - Rüdesheim - Cochem - Saarburg - Merzig - Saarlouis

 

Erleben Sie die Kombination zwei der schönsten Reisearten bei einer Wanderkreuzfahrt.  Sie verbindet die Vorteile einer Flusskreuzfahrt mit dem Naturerlebnis und der Aktivität des Wanderns. Ohne das Hotel wechseln zu müssen, erwandern Sie drei der schönsten und bekanntesten Regionen Deutschlands und genießen den Komfort an Bord Ihres Hotelschiffes.

MS Leonardo da Vinci (4 Anker)
Ein 2003 (renoviert 2011) in Dienst gestelltes Schiff der französischen Reederei Croisi Europe. Das Schiff ist 105 m lang, 11 m breit und verfügt über 72 Kabinen auf 2 Decks. Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe, zwei untere Betten, Radio und Panoramafenster. Geschmackvoll und freundlich eingerichtet sind die Gesellschaftsräume, wie der klimatisierte Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen werden. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

 

 

 

  1. Tag: Anreise und Einschiffung in Straßburg

Anreise ins Elsass. Am späten Nachmittag gehen Sie an Bord der MS Leonardo da Vinci, welche für die kommenden Tage Ihr komfortables Zuhause sein wird. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Besatzung kennen. Währenddessen verlässt Ihr Schiff Straßburg. Anschließend nehmen Sie Platz im Restaurant, wo Sie Ihr erstes Abendessen an Bord erwartet. An der Bar des Salons klingt der erste Tag gemütlich aus.

 

  1. Tag: Rüdesheim – Rheinsteig bei Rüdesheim (ca. 9 km) – Alken

In Rüdesheim angekommen, schnüren Sie nach dem Frühstück Ihre Wanderschuhe und starten zu Ihrer Wanderung über den 2006 neu eröffneten Rheinsteig (ca. 9 km). Der Premium-Wanderweg verläuft größtenteils auf schmalen Pfaden und Natur belassenen Wegen von Wiesbaden bis Bonn und führt den Wanderer zu spektakulären Ausblicken, durch Wälder und Weinberge. Zunächst schweben Sie mit der Sesselbahn über die Weinlagen von Rüdesheim hinauf zum Niederwalddenkmal. Vom Sockel der „Germania“, wie die Bronzestatue im Volksmund genannt wird, bietet sich ein herrlicher Blick auf das Binger Loch und den Mäuseturm. Am Rande des Niederwaldes entlang führt Sie der Weg weiter zu immer neuen Ausblicken. Vorbei an „Rittersaal“ und „Zauberhöhle“ wandern Sie durch den Niederwald, der bereits im 18. Jahrhundert als Landschaftspark gestaltet wurde. Von hier steigen Sie wieder hinab nach Rüdesheim, wo Sie pünktlich zum Mittagessen zurück an Bord Ihres Hotelschiffes kommen. Genießen Sie am Nachmittag die Fahrt durch das romantische Rheintal, vorbei an Burgen und Schlössern. Ab dem Deutschen Eck in Koblenz gleitet das Schiff dann auf der Mosel. Während des Abendessens erreicht die MS Leonardo da Vinci ihren nächtlichen Liegeplatz in Alken.

 

  1. Tag: Alken – Apolloweg bei Cochem (ca. 11 km) – Valwiger Berg – Saarburg

Bereits am Morgen hat Ihr Hotelschiff Kurs auf Cochem genommen. Heute erleben Sie die faszinierende Landschaft des mittleren Moseltales auf einer reizvollen Wanderung (ca. 9 km). Von Cochem aus führt Sie ein schmaler Weg zunächst durch die Weinberge am Fuße der Brauselay, die „Loreley der Mosel“.

Nach einem kurzen Aufstieg schlängelt sich der Weg durch Mulden und um Felsköpfe entlang der Höhe und erlaubt ständig neue Aussichten. Von der kleinen Ortschaft Valwiger Berg geht es auf dem Rücken des Conder Berges über Streuobstwiesen und durch Wälder zurück Richtung Cochem. Kurz vor Ende der Wanderung belohnt Sie ein großartiger Blick auf das gegenüberliegende Cochem mit der malerischen Reichsburg und über das Moseltal. Nach einem steilen Abstieg durch die Weinberge erreichen Sie Cochem und Ihr Hotelschiff. Entspannen Sie am Nachmittag an Bord und genießen Sie den Ausblick auf steile Weinlagen, malerische Winzerstädtchen und mittelalterliche Burgen.

 

  1. Tag: Saarburg – Felsenweg bei Saarburg (ca. 10 km) – Merzig

Morgens macht die MS Leonardo da Vinci in dem kleinen Städtchen Saarburg fest. Eingebettet in Weinberge und Wälder liegt die romantische Stadt mit ihrer tausendjährigen Geschichte inmitten der einzigartigen Kulturlandschaft des Dreiländerecks Deutschland – Frankreich – Luxemburg. Hier starten Sie zu Ihrer letzten Wanderung (ca. 10 km). Zuerst bringt Sie ein Reisebus zur Kasteler Klause, einst römische Fluchtburg, danach Kreuzkapelle und Einsiedelei, die auf einem schwindel-erregenden Felsvorsprung über dem Saartal thront. Von hier aus wandern Sie auf dem Felsenweg entlang mächtiger Felswände und bizarren Formationen. Auf dem alten Römerweg angekommen, geht es vorbei an schönen Ausblicken auf das Saartal, durch Wiesen und Wälder zurück nach Saarburg. Pünktlich zum Mittagessen gehen Sie wieder an Bord der  MS Leonardo da Vinci und Ihr Schiff nimmt nun Kurs auf Merzig. Genießen Sie die eindrucksvolle Fahrt durch die berühmte Saarschleife. Am Abend werden Sie im Restaurant zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet.

 

  1. Tag: Merzig – Saarlouis – Heimreise

Am Morgen verlässt Ihr Schiff zeitig Merzig und startet zu der letzten Etappe Ihrer Kreuzfahrt Richtung Saarlouis. Nach fünf schönen Tagen heißt es Abschied nehmen und Sie treten die Heimreise an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis:

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und andere navigatorische Umstände bleiben vorbehalten und führen nicht zur Reisepreisminderung.

Wir bitten um frühzeitige Buchung, da die Kabinen-Plätze begrenzt sind.

Bitte beachten Sie die bei der Reise geltenden Stornogebühren für Flußkreuzfahrten! Wir empfehlen den Abschluß einer Reise-Rücktrittskosten- Versicherung.

Leistungen

* An- und Abreise im modernen Reisebus
* 4 Übernachtungen mit Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen            am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 5. Tag
* Begrüßungsdrink
* Deutsch sprechender Gästeservice
* Bordveranstaltungen
* Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
* Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und 1 Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abend-            essen) inklusive
* Bargetränke inklusive
* Hafengebühren
* Treibstoffkostengarantie

Landausflüge inklusive:
Sesselbahnfahrt in Rüdesheim * 3 geführte Wanderungen inkl. Transfer

Nicht eingeschlossen sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder.

 

 

 

Ermäßigungen für Kinder sind auf Anfrage möglich.
Abfahrt:
07.00 Uhr Bahnhof Regensburg (Busbuchten)
Termine
07.09.2021 - 11.09.2021
Reisepreis p. P. bei Unterbring. in Aussenkabinen/Hauptdeck mit 2 unteren Betten, Dusche, WC, Panoramafenster und inkl. Landausfluege 998 €
Bei Buchung bis 31.12.2020 pro Person nur 959 €
Zuschlag Einzelkabine 348 €
Zuschlag Oberdeck p. P. 208 €

 

   

Reisebüro

Unter den Schwibbögen

09 41/5 99 85 -80
reisebuero2@soellner-reisen.de


Reisebüro

Simmernstraße

09 41/9 08 96
rb-simmern1@soellner-reisen.de


Betriebshof-

Disposition

0 94 01/95 29 90
Betriebshof@soellner-reisen.de
Reisefinder

KATALOGBESTELLUNG
Katalog 2021
WIR SIND TÜV-ZERTIFIZIERT!
TÜV Plakette