Nordland Fahrt zum NORDKAP

Währung: Schwedische Kronen, Norwegische Kronen, EURO

Nordkap    -     Exclusiv!

Kombinierte Bus – Schiff – Reise!

 

Erlebnis der Mitternachtssonne

 

Über Schweden - Norwegen – Finnland  mit  

Oslo – Trondheim – Tromsö – Lofoten - Helsinki  

Stockholm - Göteborg 


Lappland - Polarkreis - Fjorde

  

Fahrer und Reisebegleitung:             Edgar Söllner

Vier gute Gründe warum Sie mit uns diese Reise machen sollten:

 

    • Fahrt im 5***** Bus mit Fahrer/Reiseleitung Edgar Söllner ab Regensburg
    • Gruppe max. 25 Person
    • Ganze Reise mit Halbpension auch auf den Schiffspassagen (z.T. mit Getränken) inkl.
    • Erholungstag auf den Lofoten – wichtig um die vielen Eindrücke auch verarbeiten zu können.

 

Diese Rundreise führt durch drei Länder: Schweden, Finnland und Norwegen. Wir besuchen die Städte Trondheim, Helsinki, Stockholm und Oslo. Außerdem erleben Sie die bizarre Bergwelt der Lofoten und nicht zuletzt aber das Nordkap, der nördlichste Punkt Europas mit seiner Mitternachtssonne. Sehr viele landschaftliche und kulturelle Eindrücke erwarten Sie auf dieser Reise.

Wir haben bei dieser Reise bereits alle wichtigen Eintritte und Führungen, sowie das Abendessen (auch auf den Fähren – ist in der Regel sehr gut – jedoch ein Preisfaktor) inkludiert, so dass wir eine abgerundete Inklusiv–Reise anbieten können.

 

1. Tag Anreise Kiel - Fähre

Anreise von Regensburg - Hannover - Hamburg nach Kiel zur Einschiffung auf ein modernes Kabinenfährschiff der Stena Line. Übernachtung in 2-Bett-Kabinen mit Dusche/WC. Nach dem Abendessen am Dinnerbuffet inkl. Getränke können Sie das vielfältige Unterhaltungsprogramm an Bord entdecken.

 

2. Tag Göteborg - Oslo Stadtrundfahrt - Hamar

Skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord. Ankunft in Göteborg. Dort Ausschiffung  und Weiterfahrt entlang der schwedischen Westküste zur norwegischen Grenze weiter nach Oslo. Hier werden Sie bereits von Ihrem Stadtführer zur 2-stündigen Stadtrundfahrt  erwartet. Sie sehen u. a. das Rathaus, das königliche Schloss, den Vigelandpark, die Museumshalbinsel Bygdöy, etc. Nach der Führung verlassen Sie Oslo und fahren entlang dem Mjösa-See nach Hamar / Furnes, Ihrem heutigen Ziel. Abendessen und Übernachtung.

 

3. Tag Hamar – Trondheim - Verdal

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie über die Olympiastadt Lillehammer durch das sagenumwobene Gudbrandsdal nach Trondheim. Dort erwartet uns bereits ein Stadtführer, der uns die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zeigt, u. a. den Nidarosdom, die Liebfrauenkirche und den Palast des Erzbischofs. Weiterfahrt entlang des Trondheimfjords  nach Verdal. Abendessen und Übernachtung.

 

4. Tag Verdal - Steinkjer - Polarkreis - Bodö

Frühstück im Hotel. Die Route geht weiter durch tiefe Wälder und an vielen Lachsflüssen vorbei an Grong nach Mo i Rana. Weiter nordwärts erreichen Sie bei Lönsdal, den Polarkreis. Über Rognan und entlang des Saltdalsfjords erreichen Sie Fauske, das wegen seiner Marmorbrüche bekannt ist. Hier verlassen Sie die E6 und fahren links ab nach Bodö, das auf der äußersten Spitze einer Halbinsel liegt. Abendessen und Übernachtung.

 

5. Tag Bodö - Svolvaer - Lofoten

Bei einer frühen Überfahrt begeben Sie sich an Bord eines Schiffes, das Sie in ca. 4 Stunden über den Vestfjord bis nach Moskenes auf die Lofoten bringt. Nun durchfahren Sie die gesamte Inselkette der berühmten Lofoten. Diese Inselkette ist 140 km lang und beeindruckt durch ihre bizarren Felsformationen und ihre pittoresken Fischerdörfchen. Die Fahrt führt Sie selbstverständlich auch nach Svolvaer, dem Inselhauptort und Anlegepunkt der Postschiffe.  Abendessen und Übernachtung auf den Lofoten - Leknes.

 

6. Tag Entspannen auf den Lofoten

Der heutige Tag dient Ihrer Erholung. Wie wäre es mit einen Strand Spaziergang oder besuchen Sie Svolvaer den Hauptort. Hier gibt es auch die Eisgalerie „Magic Ice“, in der man umgeben von kunstvoll beleuchteten Skulpturen und Installationen aus Eis sein Drink genießen kann. Alleine das Erlebnis das die Sonne nicht mehr Untergeht sollte genossen werden.

 

7. Tag Lofoten -  Vesteràlen - Tromsö

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von den Lofoten.  Die Touristische Route führt weiter nach nord – osten. Vorbei an steil aufragenden Bergen und Fjorden durch eine großartige Küstenlandschaft. Die Brücke über den schmalen Raftsund verbindet die Lofoten mit den Vesteralen. Die Inselgruppe der Vesteralen ist bekannt für ihre zahlreichen Vogelarten, u.a. farbenfrohe Papageientaucher und Seeadler.

Weiter geht es durch das waldreiche Bardutal nach Andselv und Nordkjosbotn. Entlang dem Lyngenfjord und an der wunderschönen, wild zerklüfteten Küste gelangen Sie nach Tromsö. Die Stadt ist mit rund 70.000 Einwohner einer der größten Städte des nordens und ist dafür bekannt, die beste Möglichkeit zu sein um das Nordlicht zu beobachten. Abendessen und Übernachtung.

 

8. Tag Tromsö  - Alta - Honnigsvag – Nordkap - Repva

Frühstück im Hotel. Weiter geht die Reise in den malerischen Balsfjord und den von hohen Bergen umgebenen Lyngenfjord. Die Lyngenalpen werden häufig als das schönste Gebirge Skandinaviens bezeichnet. Es folgt eine zerklüftete Fjordlandschaft, geprägt durch Inseln und Fjorde, schroffe Berge und reißende Flüsse. Unterwegs bieten sich großartige Ausblicke. Alta, ein Handelszentru der Samen, ist für seine prähistorischen Felsritzungen bekannt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören, sowie für die neue „Kathedrale der Nordlichter“ mit ihrem spektakulären Turm. Vor der Insel Mageröya liegt unser Übernachtungsort Repvag was wir zum Abendessen erreichen. Anschließend fahren wir nochmals weiter und erobern die Nordkap Insel. Durch den Nordkap Tunnel geht es auf die Insel und vorbei an Honnigsvag, dem Hauptort der Insel zum Nordkap. - ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise. Die Nordkaphalle (Eintritt ist bereits inkludiert!) mit Poststation und Cafeteria, sowie die Sicht auf das Eismeer durch das große Panoramafenster sollte man sich nicht entgehen lassen. Rückfahrt und Übernachtung im Hotel.

 

 

9. Tag Repvag – Saariselkä

Der Porsangerfjord – der längste Fjord Nordnorwegens – und eine einsame, weite Landschaft mit verschiedenen Seen begleiten Sie auf Ihren Weg nach Süden. Am östlichen Rand der Hochebene Finnmarksvidda liegt Karasjok, ein Zentrum de norwegischen Samen. Die größte Attraktion ist der Sapmi-Themenpark, in dem man die Kultur, der Geschichte und Mythologie des samischen Volkes anschaulich erleben kann. Im weiteren Verlauf der Route überqueren Sie die norwegisch-finnische Grenze bei Karigasniemi und kommen zum Inarisee, dem „Heiligen See der Samen“. Über Ivalo erreichen Sie Saariselkä. Der Ort hat zwar weniger als 400 Einwohner, ist aber einer der bedeutendsten Ferien- und Wintersportorte Finnisch Lapplands. In der Region gab es im 19. Jh. Einen Goldrausch, einen zweiten dann ab Mitte des 20.Jh, als man das Tankavaara Goldgebiet endeckte. 1935 fand man einige Kilometer südlich von Saariselkä das gröte Stück Gold, das jemals in Finnland gefunden wurde: Es wog 393 Gramm!

 

10. Tag Saariselkä - Polarkreis - Oulu

Frühstück im Hotel. Sie fahren weiter durch weite Wald- und Hügellandschaften. Gegen Mittag erreichen Sie den Polarkreis. Hier findet man: St. Claus Village, Geschäfte, Poststation, Restaurants, Imbiss-Station was im Gemeindegebiet von Rovaniemi liegt, den größten Ort im finnischen Lappland. In südlicher Richtung, entlang dem Kemijoki, kommen Sie nach Kemi und Oulu, die als "Weiße Stadt des Nordens" bekannt ist. Abendessen und Übernachtung.

 

11. Tag Oulu - Helsinki

Sie verlassen nach dem Frühstück Oulu und Ihre Reise führt Sie dann entlang des Bottnischen Meerbusens und durch die finnische Seenplatte. Entland der tansend kleinen Seen geht es durch die mittelfinnische Seenplatte – Impressionen in Blau und Grün begleiten Sie heute. Die moor- und waldreiche Seenplatte, in der angeblich etwa 60.000 Seen liegen, ist mit weit über 100.000 qkm Fläche die größte Seenplatte Europas. Über Viitasaari erreichen Sie gegen Abend Helsinki. Abendessen und Übernachtung.

 

12. Tag  Helsinki Stadtführung - Fähre

Frühstück im Hotel. Anschließend Erleben Sie in die finnische Hauptstadt, Helsinki. Dort erwartet Sie unser Guide zur 3-stündigen Stadtführung. Sie sehen u. a. die Felsenkirche, Parlament, Sibeliushalle, Domkirche etc. In Helsinki verbindet sich die nordische Lebensweise mit einem Hauch östlicher Mystik. Die Stadt ist sehr großzügig mit viel Grün angelegt und bietet Sehenswertes für jeden Geschmack. Architektonische Meisterwerke aus verschiedenen Epochen. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Turku die Universitäts und Hafenstadt, wo Sie auf eine Fähre einschiffen. Genießen Sie eine Atemberaubende Überfahrt durch das Scheren Gebiet und genießen dazu das bereits Inkludierte Abendessen (inkl. Getränke) an Bord Ihrer Fähre. Übernachtung in 2-Bett Kabinen

 

13. Tag. Stockholm Stadtführung - Linköping

Skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord. Ankunft in Stockholm gegen 6.00 Uhr. Nach der Ausschiffung werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Führer zur 3-stündigen Stadtrundfahrt erwartet. Sie sehen u. a. das königliche Schloss, Altstadt, Rathaus u. v. m. Besonders zu empfehlen wäre noch der Besuch des Vasa – Schiffes, welches in der Ostsee vor Stockholm gesunken ist und nach vielen Jahren geborgen und rekonstruiert wurde. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Genießen Sie noch den nachmittag in Stockholm. Nach den letzten Tage in der einsamkeit der Nord – Skandinavischen Natur ist das ein besonderes Erlebnis. Am späten Nachmittag fahren Sie weiter nach Linköping zur nächsten Übernachtung.

14. Tag Linköping - Göteborg

Nach dem Frühstück führt die Reise richtung Osten zur zweit größten Stadt von Schweden, nach Göteborg. Die Stadt haben Sie auf Ihrer Reise schon mal besucht, denn hier ist Ihr Schiff aus Kiel angekommen und so werden Sie am Abend das Schiff wieder nutzen und den großen Kreis der Nordland – Reise Schließen. Vor dem Einschiffen haben Sie noch gelegenheit die Atraktive Fußgängerzone und das Herz der Stadt kennen zu lernen. Abendessen und Fährüberfahrt in 2-Bett Kabinen nach Kiel

 

15. Tag Rückreise

Am Vormittag Ankunft in Kiel und Rückreise durch Deutschland, vorbei an Hamburg und Hannover nach Regensburg.

 

Hinweis:

Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme einer gültigen EC – Karte mit PIN. Sie können sich so am leichtesten mit der einheimischen Währung versorgen. Gutes Netz an Geldautomaten!

Gültiger Personalausweis erforderlich!

 

 

Leistungen

Leistungen:

  • ·        
    • ·         Fahrt im modernen klimatisierten Reisebus mit Bordküche und  WC
    • ·         11 x Übernachtung/Halbpension in guten bis sehr guten Hotels der Mittelklasse alle Zimmer mit DU/WC
    • ·         Fährüberfahrten laut Programm bzw. Tunnelpassage
    • ·         Nachtfähre Kiel – Göteborg  in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC (Etagenbetten)
    • ·         1x Dinnerbuffet an Bord der Stena Line
    • ·         1 x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord
    • ·         Nachtfähre Turku – Stockholm in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC
    • ·         1x Dinnerbuffet an Bord mit Getränken
    • ·         1x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord
    • ·         Nachtfähre Göteborg - Kiel 2-Bett – Innenkabinen mit DU/WC (Etagenbetten)
    • ·         1x Dinnerbuffet an Bord der Stena Line
    • ·         1 x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord
    • ·         oben genanntes Programm mit                                                
    • ·         Stadtführung in  Trondheim, Helsinki, Stockholm und Oslo
    • ·         Eintritt zu den Nordkaphallen

    (evtl. andere Eintrittsgelder nicht im Reisepreis enthalten)

    • ·         Söllner's Reiseinformationen      
Ermäßigungen für Kinder sind auf Anfrage möglich.
Abfahrt:
4.00 Uhr Bahnhof
Termine

 

   

Reisebüro

Unter den Schwibbögen

09 41/5 99 85 -80
reisebuero2@soellner-reisen.de


Reisebüro

Simmernstraße

09 41/9 08 96
rb-simmern1@soellner-reisen.de


Betriebshof-

Disposition

0 94 01/95 29 90
Betriebshof@soellner-reisen.de
Reisefinder

KATALOGBESTELLUNG
WIR SIND TÜV-ZERTIFIZIERT!
TÜV Plakette